Adam Angst - Am Ende geht es immer nur um Geld Lyrics

You are here:

"Adam AngstLyrics

Das muss ja irgendwer bezahlen,
Also schreie mich nicht an
Ich hab genug um die Ohren und keine Zeit,
Also stell’ dich hinten an

Wenn dieses Hamsterrad mein Grab wird,
War es wenigstens aus Gold (toll).
Wenn das wahre Leben einzieht,
Ist kein Platz für Rock’n’Roll

Meine Bank klemmt mir die Eier ab,
Ich wollte nie ‘ne Mastercard
Lieber Gott, bitte rette mich
In den nächsten Monat

Du willst wissen, wo es hingeht
Dein Platz in dieser Welt
Der Glaube an das Gute
Verreckt im Mittelfeld

Denn am Ende geht es immer nur um Geld
Am Ende geht es immer nur um Geld
Am Ende geht es immer nur um Geld
Am Ende wollen sie alle nur dein Geld

Sie sagen: Alles nicht so wichtig
Und das es eh nicht glücklich macht
Kann mir dann irgendwer erklären,
Warum das immer die erzählen,
Die noch nie im Minus waren
Und schon wieder werde ich vom Automaten belehrt,
Dass eine Auszahlung leider nicht möglich wär
Was wollt ihr denn von mir?
Dass ich wiederkehr’?
Mit ‘ner Sturmhaube und ‘ner Softair?

Du willst wissen, wo es hingeht
Doch du weißt, es ist egal
Denn Träume baut man heute aus Papier und Metall

Denn am Ende geht es immer nur um Geld
Am Ende geht es immer nur um Geld
Am Ende geht es immer nur um Geld
Am Ende wollen sie alle nur dein Geld

Am Ende wollen sie alle nur dein Geld
Am Ende wollen sie alle nur dein Geld..